Osterdessert, ich bin süchtig danach!

 

Zutaten

250 g Schlagsahne
120 g Zucker
2 Packung Vanillezucker
300 g Mascarpone
300 g Sahnequark oder Magerquark
250 g Lebkuchen mit Schokoglasur
1 Dose Mandarinen
Kakaopulver zum Bestäuben

 


Zubereitung

1. Zuerst die Schlagsahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen un dann die Mandarinen abtropfen lassen.

2. Jetzt die Mascarpone, Quark, Zucker und ein Päckchen Vanillezucker miteinander verrühren und ca. 2/3 der Sahne unterheben.

Auch sehr lecker: Mandarinen Biskuitrolle, die beste Rolle der Welt!

3. Jetzt den Schokolebkuchen in eine Auflaufform bröseln, dann etwa die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen.
Danach die Mandarinen draufschichten und die restliche Creme draufstreichen und mit dem Rest der Sahne bedecken.

4. Die Creme bis zum Verzehr nun im Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit etwas Kakao bestäuben. Fertig!

Guten Appetit

error: Content is protected !!