Französische Orangen Kekse, Zerfallen im Mund!

Zutaten

30 ml Orangensaft
70 ml Milch
350 g Mehl
220 g Zucker
3 Eier
½ Packung Backpulver
120 g Butter, zerlassen

 

Zubereitung

1. Zuerst den Zucker, Saft und die Hälfte der Milch mit den Eiern mischen und solange schlagen, bis die Mischung schaumig wird.

2. Danach gesiebtes Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
Nun die restliche Milch untermischen und die warme, geschmolzene Butter zugeben.

Probieren sie auch: Kohl geschmort mit Hackfleisch, genial lecker!

3. Als nacshtes den Teig esslöffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben (zerläuft!!)
Bei 200-210°C ca.8-12 min backen, sodass die Ränder leicht braun werden.

4. Jetzt nur noch kurz auf dem Blech lassen, dann mit einem breiten Messer auf ein Gitter setzen.

Tipp: Die Kekse werden recht dünn und zart (ähnlich Azora-Keksen), zerlaufen auch sehr beim Backen, daher bitte genug Abstand lassen!

guten Appetit

error: Content is protected !!