Großmutters Nussschnecken die unglaublich einfach und schnell gehen!

Zutaten

425 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
150 ml Milch
1 Ei
1 Packung  Hefe (Trockenhefe)

Für die Füllung:
300 g Nüsse, gemahlen
120 g Zucker
1 Ei
150 ml Sahne oder Dosenmilch
1 Apfel
etwas Zimt

 

Zubereitung

So einfach geht es:

Mit den ersten 6 Zutaten einen Hefeteig herstellen und ruhen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Danach die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und in eine Schüssel geben.

Daanch den Apfel reiben und zu den Nüssen geben.Nun das Zucker, Ei, Sahne und Zimt dazu, dann vermischen.

Auch Interessant: Puddinghörnchen die am nächsten Tag noch besser schmecken!

Jetzt Den gegangenen Teig zu einer großen Platte auswellen. Danach die Füllung gleichmäßig verteilen und die Platte zu einer großen Rolle rollen.

Als nachstes mit einem Messer nicht zu dicke Scheiben schneiden, diese auf Backpapier legen und bei 185°C ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Großmutters Nussschnecken die unglaublich einfach und schnell gehen!

Guten Appetit

 

error: Content is protected !!